Klassischer Reitunterricht

Mit Vertrauen und Freude Reiten lernen

  • in allen Gangarten
  • mit und ohne Sattel
  • in verschiedenen Sitzarten
  • am Reitplatz und im Gelände
  • bei jedem Wetter und
  • zu jeder Jahreszeit

Das Pferd - dein Freund und Partner

Spielerisch und altersgerecht für die Kleinen und
mit Hintergrundwissen für die Großen vermitteln wir

  • die klassische Reitweise,
  • das Reiten aus der Körpermitte und
  • die Bodenarbeit mit dem Pferd.

Unsere Reitschüler fühlen sich mit der Natur verbunden, wenn wir gemeinsam mit den Pferden ausreiten und Freiheit und Abenteuer erleben.

Ausritt im Wald
Unsere Reiter werden auch für das Gelände- und Wanderreiten ausgebildet.

Bei Tätigkeiten wie Pflege, Führen, Satteln, Füttern und Trensen erlangen unsere Reitschüler bereits früh Eigenständigkeit und übernehmen Verantwortung für das Pferd, auch vor und nach dem Reiten. Sie lernen, die Pferde in ihrer Körpersprache, ihrem Wesen und Verhalten zu verstehen und entsprechend zu handeln. Dadurch entsteht gegenseitiges Vertrauen. Bei dieser Begegnung werden Harmonie und Respekt in der Beziehung zwischen Pferd und Reiter gestärkt.

Vielseitiger Unterricht

Der Reitunterricht findet in kleinen Gruppen statt. Wir achten darauf, dass die Reitschüler in Bezug auf Alter und Können zusammenpassen und ermöglichen dadurch einen optimalen Lernerfolg. Zügelführung und Sitzschulung auf dem Holzpferd werden ebenso altersgerecht vermittelt wie der Reitunterricht und alles rund um die Pferdepflege. Insbesondere das Zusammenspiel aller reiterlichen Hilfen und eine feine Zügelführung werden ausführlich erklärt und geschult. Dies führt zu Klarheit in der Hilfengebung und feines wie erfolgreiches Reiten.

Je nach Interesse und Ausbildungsstand der Reiter beschäftigen wir uns mit

  • intensiver Sitzschulung in allen Gangarten
  • Reiten ohne Sattel
  • Springgymnastik
  • Dressurreiten und Bahnfiguren
  • Reiter- und Ritterspielen
  • Trailreiten
  • Quadrillereiten
  • Halsringreiten
  • Bogenschießen

Elemente des Centered Riding (Reiten aus der Körpermitte nach Sally Swift) bereichern den Unterricht. Unsere Reiter verbessern ihre Balance in Schritt, Trab und Galopp. Unser Reiten fördert die Bewegungsfreude, Leichtrittigkeit, Gesundheit, Sensibilität und Zuverlässigkeit der Pferde bis ins höhere Alter.

Bodenarbeit als Basis für das Reiten



Boden- und Körperarbeit nach Linda Tellington-Jones führt zu einer besseren Verständigung und zu mehr Sicherheit im Umgang mit dem Pferd. Eine klare Körpersprache zeigt dem Pferd eine eindeutige Absicht. Unsere Reitschüler lernen, sich dem Pferd verständlich zu machen. Die Kommunikation stellt eine fundierte Basis für das Reiten dar.

Klassische Ausbildungsprinzipien

Die klassischen Ausbildungsprinzipien werden sowohl für unsere Freizeitpferde als auch unsere Reiter angewendet:

  • Takt
  • Losgelassenheit
  • Anlehnung
  • Schwung
  • Geraderichten
  • versammelnde Übungen